Unterricht

Die Schule Offside-Inside verwendet die offiziellen Lehrmittel des Kantons Zürich. Diese werden durch eigene Arbeitsblätter und durch weitere Lehrmittel ergänzt, damit ein breites und vernetztes Wissen garantiert werden kann.

Lehrmethoden

Wir verwenden eine Mischung verschiedener Lehrmethoden. Direkte Instruktion in der gesamten Gruppe wird wenig angewendet. Wir setzen den Schwerpunkt auf kooperatives und selbstständiges Arbeiten, bei dem die Lehrpersonen die Kinder und Jugendlichen als Coaches unterstützen. Diskussionsrunden werden regelmässig auf Deutsch, Französisch und Englisch geführt.

 

Lernziele

Die Kinder und Jugendlichen der Schule Offside-Inside sind meist auf verschiedenen Ebenen belastet. Daher werden häufig soziale Lernziele gesetzt, wie beispielsweise „regelmässig zur Schule kommen“, „Förderung der Pünktlichkeit“ oder „Strategien zur Frustbewältigung“. Wenn immer möglich richten sich die inhaltlichen Zielen nach dem Lehrplan des Kantons Zürich, damit die Kinder und Jugendlichen für Anschlusslösungen sowohl sozial als auch inhaltlich gestärkt sind.

Bewertung

Normalerweise bekommen die Schülerinnen und Schüler der Schule Offside-Inside ein reguläres Zeugnis. In seltenen Fällen werden bei Schülerinnen oder Schüler in einzelnen Fächern individuelle Lernziele vereinbart. Dann wird dem Zeugnis ein Lernbericht beigelegt, der die individuellen Lernfortschritte im lernzielangepassten Fach beschreiben.